LIGNE D Finish schwarzes/goldenes
€4.000,00
LIGNE D Finish schwarzes/goldenes
1985
LIGNE D Finish schwarzes/goldenes
Geschichte

Die 1985 auf den Markt gebrachte Ligne D ist eine Linie, die aufgrund ihres geringeren Gewichts und ihrer geringeren Größe besser für eine weibliche Zielgruppe geeignet ist. Sie ist mit originellen und farbenfrohen Verzierungen versehen.

Know-how

Verzierungstechnik mit japanischem Lack. Nach einem langen und sorgfältigen Verfahren entsteht das glänzende und seidige Muster des Maki-e. Es ist unmöglich, es industriell zu reproduzieren. Eine erste Skizze wird auf Transparentpapier gezeichnet. Die Zeichnung wird dann auf die gewählte Oberfläche übertragen, wobei sie mit einem farbigen Lack gezeichnet wird. Schließlich wird sie mit Hilfe eines Bambusrohrs mit Gold bestreut und in einer feuchten Zedernholzkiste getrocknet. Zehn Lackschichten sind erforderlich, bevor die Verzierung mit Magnolien-, Kamelien- und Brennnesselkohle poliert wird.

ref: RS150LI182

Die AUSSTELLUNG